• Startseite
Loading map...
Geschlossen

Weingut Ernst

7301 Deutschkreutz Neubaugasse 21
  • 2866
  • Essen
  • Schlafen
  • Weine

stdClass Object
(
    [id] => 537
    [name] => Weingut Ernst
    [alias] => weingut-ernst
    [comercialName] => 
    [short_description] => Wild, wilder, Bernhard Ernst!
    [description] => 

Bernhard Ernst verkörpert den Idealtypus der jungen wilden Garde Österreichischer, wenn nicht sogar internationaler, Winzer wie kein Zweiter.

Mit 30 Jahren zählt er zu den talentiertesten Weinmachern seiner Generation. Im Gegensatz zu manch Anderen führt er den Betrieb ohne betriebliche Vorbelastung sprichwörtlich aus seiner Garage zum Erfolg. Dabei kann er sich auf beste Lagen in Deutschkreutz verlassen und sprichwörtlich aus den Vollen schöpfen. Die Garage als Ausgangspunkt für große Produkte, wie einst Guns’n’Roses oder Nirvana, Bill Gates und Steve Jobs, verfolgt auch dieser junge Winzer große Ziele. Seine Stärken liegen nicht nur bei komplexen Rotweinen, sondern auch bei den spektakulären, burgundischen Weißweinen die er keltert, welche man so im Blaufränkischland nicht erwarten würde. Bernhard Ernst liebt es Weißweine im großen Holz auszubauen um Struktur und Finesse in den Vordergrund zu stellen. Diese außergewöhnlichen Weißweine sind es auch die sich wohltuend vom Mainstream abheben und die Individualität des Weinmachers hervorblitzen lassen Er schreckt auch nicht vor gewagten Experimenten zurück: So wurde ihm sein 100 Euro Blaufränkisch „Ernst“ förmlich aus den Händen gerissen und selbst von Kritikern in höchsten Tönen gelobt. Seine Weine verkörpern perfekt das Credo des ambitionierten Winzers „Herkunft zählt“. Ihm geht es darum unverfälschte, ehrliche Weine, in denen sich die Region und die Lagen kompromisslos wiederspiegeln, zu keltern.

Bernhard Ernst versteht sich als Behüter der natürlichen Weincharaktere, und schafft hier einen Retro Trend mit Einsatz von großen Holzfässern und der Abkehr von der sogenannten „Marmeladisierung“ und Überextraktion der Weine. Hier werden keine pappigen Tanninmonster, sondern vielmehr elegante, feingliedrige Rotweine mit viel Tiefgang produziert. Die Herkunft, das Gebiet und die Rebsorten stehen im Vordergrund. Blaufränkisch und die hervorragenden Lagen rund um Deutschkreutz sind das erklärte Steckenpferd des jungen Winzers. Auf sämtlichen Spitzenlagen wie Hochberg, Goldberg oder auch Fabian wachsen Trauben auf bis zu 50 Jährigen Rebanlagen. Bernhard Ernst sorgt mit seinem Sortiment für moderne Klassiker, mit unverwechselbaren Stil, von einer Winzerpersönlichkeit die sich zum Ziel gemacht hat, die Besonderheiten des Blaufränkischlandes herauszustreichen.

 


ÖFFNUNGSZEITEN:
09:00 - 12:00 Uhr sowie 13:00 - 17:00 Uhr


Weine:

  • Grüner Veltliner
  • Gemischter Satz
  • Rosé
  • Zweigelt
  • Blaufränkisch
  • Welschriesling
  • Cuvées
  • Merlot
  • Syrah
  • Pinot Noir
  • Sekt

Lagen:

  • Hochberg
  • Goldberg
  • Fabian
  • Hochbaum
  • Hegel

Zusätzliches Angebot:

  • Kellerführungen und Verkostungen gegen Voranmeldung
  • Onlineshop

Auszeichnungen:

  • Falstaff
  • AWC Vienna Gold

Zahlung:

 
[meta_title] => Weingut Ernst | Mittelburgenland [meta_description] => Weingut Ernst | Deutschkreutz | Mittelburgenland [street_number] => 21 [address] => Neubaugasse [city] => Deutschkreutz [county] => Mittelburgenland [province] => [area] => [countryId] => 13 [website] => http://www.weinguternst.at/ [keywords] => [registrationCode] => [phone] => 0664 38 60 220 [email] => bernhard@weinguternst.at [fax] => [state] => 1 [typeId] => 10 [logoLocation] => /companies/537/Ernst-1519494582.jpg [creationDate] => 2017-02-06 14:58:29 [modified] => 2018-09-16 17:55:43 [mainSubcategory] => 225 [latitude] => 47.598426 [longitude] => 16.63359700000001 [activity_radius] => 0 [userId] => 0 [averageRating] => 5 [review_score] => 5 [approved] => 2 [viewCount] => 2866 [websiteCount] => 249 [contactCount] => 0 [taxCode] => [package_id] => 2 [facebook] => [twitter] => [googlep] => [skype] => [linkedin] => [youtube] => [instagram] => [pinterest] => [postalCode] => 7301 [mobile] => [slogan] => [publish_only_city] => 0 [featured] => 0 [business_hours] => Array ( [1] => stdClass Object ( [workHours] => Array ( [start_time] => 09:00 [end_time] => 17:00 [id] => 1884 [status] => 1 ) [breakHours] => Array ( [start_time] => Array ( [0] => 12:00:00 ) [end_time] => Array ( [0] => 13:00:00 ) [id] => Array ( [0] => 2880 ) ) [name] => Montag ) [2] => stdClass Object ( [workHours] => Array ( [start_time] => 09:00 [end_time] => 17:00 [id] => 1885 [status] => 1 ) [breakHours] => Array ( [start_time] => Array ( [0] => 12:00:00 ) [end_time] => Array ( [0] => 13:00:00 ) [id] => Array ( [0] => 2881 ) ) [name] => Dienstag ) [3] => stdClass Object ( [workHours] => Array ( [start_time] => 09:00 [end_time] => 17:00 [id] => 1886 [status] => 1 ) [breakHours] => Array ( [start_time] => Array ( [0] => 12:00:00 ) [end_time] => Array ( [0] => 13:00:00 ) [id] => Array ( [0] => 2882 ) ) [name] => Mittwoch ) [4] => stdClass Object ( [workHours] => Array ( [start_time] => 09:00 [end_time] => 17:00 [id] => 1887 [status] => 1 ) [breakHours] => Array ( [start_time] => Array ( [0] => 12:00:00 ) [end_time] => Array ( [0] => 13:00:00 ) [id] => Array ( [0] => 2883 ) ) [name] => Donnerstag ) [5] => stdClass Object ( [workHours] => Array ( [start_time] => 09:00 [end_time] => 17:00 [id] => 1888 [status] => 1 ) [breakHours] => Array ( [start_time] => Array ( [0] => 12:00:00 ) [end_time] => Array ( [0] => 13:00:00 ) [id] => Array ( [0] => 2884 ) ) [name] => Freitag ) [6] => stdClass Object ( [workHours] => Array ( [start_time] => [end_time] => [id] => 1889 [status] => 0 ) [name] => Samstag ) [7] => stdClass Object ( [workHours] => Array ( [start_time] => [end_time] => [id] => 1890 [status] => 0 ) [name] => Sonntag ) ) [notes_hours] => [custom_tab_name] => [custom_tab_content] => [business_cover_image] => [publish_start_date] => [publish_end_date] => [notified_date] => [time_zone] => 1 [establishment_year] => [employees] => 0 [whatsapp] => [disapproval_text] => [ad_image] => [yelp_id] => [typeName] => Weingut [categories] => Array ( [0] => Array ( [0] => 223 [1] => Burgenland [2] => burgenland-1 [3] => [4] => ) [1] => Array ( [0] => 225 [1] => Mittelburgenland [2] => mittelburgenland-1 [3] => [4] => ) ) [country_name] => Austria [mainCategory] => Mittelburgenland [mainCategoryAlias] => mittelburgenland-1 [categoryMarker] => [mainCategoryId] => 225 [enableWorkingStatus] => 1 [workingStatus] => [path] => Array ( [0] => stdClass Object ( [id] => 223 [parent_id] => 1 [lft] => 13 [rgt] => 14 [level] => 1 [type] => 1 [name] => Burgenland [alias] => burgenland-1 [description] => [published] => 1 [imageLocation] => [markerLocation] => [color] => [icon] => [path] => burgenland-1 [clickCount] => 0 [meta_title] => [meta_description] => [meta_keywords] => ) [1] => stdClass Object ( [id] => 225 [parent_id] => 223 [lft] => 17 [rgt] => 18 [level] => 2 [type] => 1 [name] => Mittelburgenland [alias] => mittelburgenland-1 [description] => [published] => 1 [imageLocation] => [markerLocation] => [color] => [icon] => [path] => burgenland-1/mittelburgenland-1 [clickCount] => 0 [meta_title] => [meta_description] => [meta_keywords] => ) ) [locations] => Array ( ) [isBookmarked] => [attachments] => Array ( ) )
Infos
Wild, wilder, Bernhard Ernst!
mehr

Bernhard Ernst verkörpert den Idealtypus der jungen wilden Garde Österreichischer, wenn nicht sogar internationaler, Winzer wie kein Zweiter.

Mit 30 Jahren zählt er zu den talentiertesten Weinmachern seiner Generation. Im Gegensatz zu manch Anderen führt er den Betrieb ohne betriebliche Vorbelastung sprichwörtlich aus seiner Garage zum Erfolg. Dabei kann er sich auf beste Lagen in Deutschkreutz verlassen und sprichwörtlich aus den Vollen schöpfen. Die Garage als Ausgangspunkt für große Produkte, wie einst Guns’n’Roses oder Nirvana, Bill Gates und Steve Jobs, verfolgt auch dieser junge Winzer große Ziele. Seine Stärken liegen nicht nur bei komplexen Rotweinen, sondern auch bei den spektakulären, burgundischen Weißweinen die er keltert, welche man so im Blaufränkischland nicht erwarten würde. Bernhard Ernst liebt es Weißweine im großen Holz auszubauen um Struktur und Finesse in den Vordergrund zu stellen. Diese außergewöhnlichen Weißweine sind es auch die sich wohltuend vom Mainstream abheben und die Individualität des Weinmachers hervorblitzen lassen Er schreckt auch nicht vor gewagten Experimenten zurück: So wurde ihm sein 100 Euro Blaufränkisch „Ernst“ förmlich aus den Händen gerissen und selbst von Kritikern in höchsten Tönen gelobt. Seine Weine verkörpern perfekt das Credo des ambitionierten Winzers „Herkunft zählt“. Ihm geht es darum unverfälschte, ehrliche Weine, in denen sich die Region und die Lagen kompromisslos wiederspiegeln, zu keltern.

Bernhard Ernst versteht sich als Behüter der natürlichen Weincharaktere, und schafft hier einen Retro Trend mit Einsatz von großen Holzfässern und der Abkehr von der sogenannten „Marmeladisierung“ und Überextraktion der Weine. Hier werden keine pappigen Tanninmonster, sondern vielmehr elegante, feingliedrige Rotweine mit viel Tiefgang produziert. Die Herkunft, das Gebiet und die Rebsorten stehen im Vordergrund. Blaufränkisch und die hervorragenden Lagen rund um Deutschkreutz sind das erklärte Steckenpferd des jungen Winzers. Auf sämtlichen Spitzenlagen wie Hochberg, Goldberg oder auch Fabian wachsen Trauben auf bis zu 50 Jährigen Rebanlagen. Bernhard Ernst sorgt mit seinem Sortiment für moderne Klassiker, mit unverwechselbaren Stil, von einer Winzerpersönlichkeit die sich zum Ziel gemacht hat, die Besonderheiten des Blaufränkischlandes herauszustreichen.

 


ÖFFNUNGSZEITEN:
09:00 - 12:00 Uhr sowie 13:00 - 17:00 Uhr


Weine:

  • Grüner Veltliner
  • Gemischter Satz
  • Rosé
  • Zweigelt
  • Blaufränkisch
  • Welschriesling
  • Cuvées
  • Merlot
  • Syrah
  • Pinot Noir
  • Sekt

Lagen:

  • Hochberg
  • Goldberg
  • Fabian
  • Hochbaum
  • Hegel

Zusätzliches Angebot:

  • Kellerführungen und Verkostungen gegen Voranmeldung
  • Onlineshop

Auszeichnungen:

  • Falstaff
  • AWC Vienna Gold

Zahlung:

 

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 12:00  &  13:00 - 17:00
Dienstag
09:00 - 12:00  &  13:00 - 17:00
Mittwoch
09:00 - 12:00  &  13:00 - 17:00
Donnerstag
09:00 - 12:00  &  13:00 - 17:00
Freitag
09:00 - 12:00  &  13:00 - 17:00
Samstag
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen

Infos

DAC Mitglied

Zum Weingut

COMMENTS

Weitere Betriebe Mittelburgenland